Männer, Yoga, Teambuilding und Co. 

Man(n) hätte es vielleicht nicht erwartet, doch seit Ende Oktober 2019 praktizieren wir bei OptiCAMMS regelmäßig Yoga

Gesunde Mitarbeiter sind der wichtigste Baustein eines Unternehmens. Aus diesem Grund ist uns die Gesundheit unserer Mitarbeiter und uns selbst ein sehr großes Anliegen und ein Wert, den wir stark fördern.

Bereits seit einem guten Jahr hätten wir von dem Yoga Unterricht mit Sabine Smida profitieren können. Doch leider kam Corona dazwischen und machte jedem ein Strich durch die Rechnung. 

Durch die neuen Entscheidungen im Umgang mit dem öffentlichen Leben, erscheint nun langsam ein Licht am Ende des Tunnels. 

Warum ausgerechnet Yoga? 

Durch unsere private Bekanntschaft zur Yogalehrerin Sabine, sowie das ein oder andere persönliche Interesse für Yoga, entschieden wir uns dazu den Versuch zu starten und einen gemeinsamen Yogaabend in der Firma einzuführen. 

Der tiefere Sinn und Zweck dahinter ist, einen körperlichen und geistigen Ausgleich zu unserer Arbeit zu schaffen. Spürbar ist, die Steigerung der Konzentration nach dem Training. Gleichzeitig erzeugt es Spaß und ein automatischer Team Building Prozess nimmt seinen Lauf. 

Die Yoga Stunden sind für jeden Mitarbeiter auf freiwilliger Basis und werden zur normalen Arbeitszeit angerechnet. 

Die Yoga Akademie Mangfalltal öffnet am 18. Juni ihre Türen!

Unsere Yogalehrerin Sabine nutze die Zeit, gemeinsam mit ihren Team Kollegen Eva Bomhard und Martin Mehringer in der sie nicht „live“ Unterrichten durften, sehr effektiv. Sie gründeten die Yoga Akademie Mangfalltal, kurz „YAMA“

Einhergehend mit den endlich eintretenden Lockerungen, kann auch die Yoga Akademie Mangfalltal am 18. Juni erstmalig ihre Türen öffnen. Ob für Privatpersonen, Gruppenkurse oder Unternehmensinterne Yoga Kurse. „YAMA“ bietet ein breites Angebot. 

Wir sind sehr dankbar über den wöchentlichen Unterricht und können die Yoga Akademie nur wärmstens weiterempfehlen. 

Wir wünsche der Yoga Akademie Mangfalltal einen guten Start bei der Eröffnung des eigenen Studios und mögen eure Türen immer geöffnet bleiben.

Namasté 

Mehr Informationen zu YAMA finden Sie hier: Yama-mangfall.de

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.